Sonntag, 1. Februar 2015

Follow my week #5

Ich kann gar nicht sagen wie stressig die letzte Woche war. Irgendwie bin ich von einem Termin zum anderen gerusht und kam nicht so wirklich zu irgendwas, weil alles irgendwie so lief, das vom Abend nie wirklich was übrig war. Ich kam also nur spärlich zum basteln, hab die Woche mit Energydrinks irgendwie rumbekommen und hab so viel wie nur möglich gemacht.

Seit Beginn der Woche schneit es auch immer wieder, und es wechselt zwischen Schnee, Sonne, Regen, Schnee, kein Schnee, Schnee und mein wetterfühliger Kopf ist die meiste Zeit ziemlich fertig damit. :/ 


Am Dienstag hab ich Rupert Graves bei DW entdeckt, und hab erstmal ziemlich gefeiert.  Das passt so gut zu ihm. X'D










Und ich hab auch die Anhänger für Sase endlich fertig gebastelt. :3 
Die Tardis-Anhänger kommen dann wohl auch noch nächste Woche.




Am Mittwoch musste ich länger arbeiten, habe diese Überstunde vorallem mit JohnLock Fanfics verbracht. *hüstel* Am Donnerstag hatte ich meinen Arztermin, der OP-Termin steht auch bereits, und ich bin gespannt was dann bei der Nachuntersuchung rauskommt. Mein Arzt ist auf jeden Fall sehr nett. Jetzt muss ich die Woche nur meinen Allergieausweis finden, bzw. sonst einfach anrufen und mir das schicken lassen.

Freitag hab ich mich dann endlich zur finalen Schwertübergabe getroffen und bin sehr froh dass es meinem Auftraggeber so sehr gefällt. :3 Wir haben ein bisschen noch gequatscht und dann ging es nach Hause.






Die ganze Woche über wurde ich auch voll mit Setlock verwöhnt, und Martin ist so unglaublich handsome das ich tausend fangirl-Tode sterbe. Uuuugh. /D

 Du wunderschöner Mann. Und die viktiorianischen Sachen sind halt wirklich schon sehr schnieke. Ich bin so verdammt gespannt auf das Special. D:


Noch so lange warten.. ;_;
Ich erspare euch übrigens den Foto-Fan-Feels-Spam.








Am Samstag kam dann die liebe Hanna zu uns und wir sind ordentlich fleißig shooten gefahren. Zum einen meine Freundin als Rinoa und die Hanna selbst als Lunch. Unsere Location:


Und außerdem unser noch viel tolleres Model:



Kyrios is auf jeden Fall der ultra süße, und total lieb und gut zu haben. Und soooo flauschig! Mit Tieren arbeiten ist immer eine Herausforderung und erfordert sehr viel Geduld und Zeit, aber die haben wir uns genommen, und er ist dafür auch ganz schön belohnt worden. Die Bilder sind auch wahnsinnig hübsch geworden. <3








Die Fotos von Hanna hat dann Jenny gemacht, und ich habe das Hundchen abgelenkt, ein bisschen Input gegeben und ja. :3 

Wir ham uns dann bei KFC vollgefressen. XD
Und musste wieder einmal feststellen, dass das der langsamste Service der Welt ist. "Ist das noch Fastfood?" sicher nicht... XD hahha. 

War auf jeden Fall sehr schön. <3






Den Rest des Wochenendes habe ich mit ganz viel Basteln verbracht, aber auch mit meinen Serien. Bei DW bin ich jetzt bei Season 7, Schneemännerfolge, aber da ich gerade keine Lust auf Clara habe, habe ich hier pausiert, und bin dann zur Hannibal Season 2 gekehrt. Hier steh ich gerade bei Folge 7 oder 8? Denke das werd ich im Laufe der Woche dann auch durch haben.   <333  Hachja. 









Zum Abschluss noch meine Shirt-Compilation der Woche:


Wir lesen uns!

Kommentare:

  1. Lass dich nicht unterkriegen! Und trinke nicht zu viele Engery Drinks, die killen deinen Kreislauf!

    Ich muss mir auch endlich mal Zeit nehmen, dass wir uns mal für einen Tag für Photos und generelles Labern raussuchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bemühe mich eigentlich immer die zu vermeiden, aber die Woche war blöd. XD

      Oh ja bitte <3 würde mich freuen!

      Löschen